Search  

   

Latest News  

Problemstellung:Wenn man Etiketten drucken will steht man oft vor einigen Problemen.1. Man möchte nur ein paar Etiketten drucken und beim nächsten Druck braucht man wieder   ein neues Blatt weil freie...
   

Latest Forumposts  

  • Keine Beiträge vorhanden
   

Kommentare  

Tut mir leid Hella, ich kann Dir nicht folgen? 13.04.2017 - 14.04.2017 ergibt bei mir 1 13.04.2017 -...
Gast - Hella
Hallo, Berechne wie folgt, ob "zu früh" oder "zu spät" Rückmeldet. Früher sollte auch mit negativer ...
Gast - Hella
Hallo, mit negativen Werten meine ich z.B. -5 Tage (ohne Wochenende) u.ä. Zur Zeit wird nur die 0 au...
Hallo Hella, wie negative Werte? Kannst Du es erläutern was Du machen willst? Gruß Tommy
Gast - Hella
Hallo, ich bräuchte auch negative Werte bei der Anzahl, wie kann man das realisieren? Liebe Grüße He...
   

Counter  

1115631
HeuteHeute116
GesternGestern1114
Diese WocheDiese Woche2362
Dieser MonatDieser Monat23843
GesamtGesamt1115631
Highest 07.12.2017 : 1250
US
UNITED STATES
US

This page uses the IP-to-Country Database provided by WebHosting.Info (http://www.webhosting.info), available from http://ip-to-country.webhosting.info

   

Download Statistik  

Diese Site enthält 187 Downloads in 30 Kategorien. Gesamtdownloads bisher: 234324
   
Free live stats and visitor counter for Joomla, Wordpress, Drupal, Magento and Prestashop
   

Login

   

User Online

Total: 60 Members: 0 Guests: 60
No members online
   

Beiträge

Zwischenablage in MS-Access nutzen

Bewertung:  / 2
SchwachSuper 
Details

Problemstellung:

MS hat es immer wieder versäumt eine Möglichkeit in Access zu schaffen
das man vernünftig mit der Zwischenablage arbeiten kann.
Im Notfall könnte man ja mit SendKeys arbeiten (pfui).Schreien

Es geht auch anders.

1. Im VBA-Editor im Menü -> Extras -> Verweise auf "Durchsuchen" klicken.
2. Dann im WinSystem-Verzeichnis die FM20.dll suchen und auswählen.

3. Verweisfenster mit OK schliessen.

 

4. Code

Im Formularkopf diesen Code einfügen

Option Compare Database
Option Explicit
 
Dim clp As New MSForms.DataObject

Jetzt nur ein einfaches Bsp.
Das Formular hat 2 Textfelder (Text0 und Text2) sowie
2 Buttons (cmd_Copy und cmd_Paste)

Im Formular soll der Text das Feld Text0 ind das Feld Text2 kopiert werden. 

Private Sub cmd_Copy_Click()
     Dim sData As String
     sData = Me.Text0
     With clp
         .SetText sData
         .PutInClipboard
     End With
 End Sub
 
Private Sub cmd_Paste_Click()
     Dim sData As String
     With clp
         .GetFromClipboard
         sData = .GetText
         Me.Text2 = sData
     End With
 End Sub

So das wars auch schon.
Wie gesagt das ist nur ein einfaches Bsp.
Richtig Sinn macht es erst wenn die Zwischenablage in der ganzen DB zur Verfügung steht.

Dann solltet Ihr ein neues Modul erstellen und in den Kopf schreiben:

Option Compare Database
Option Explicit
 
Public clp As New MSForms.DataObject

Dann habt Ihr in der ganzen DB Zugriff.

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0 / 300 Zeichen Beschränkung
Dein Text sollte zwischen 10-300 Zeichen lang sein
Nutzungsbedingungen.

Personen in dieser Konversation

  • Gast - Raul Katos

    Hallo Tommy,
    ich kann das von haarwurm bestätigen. Auch bei mir unter Windows 7 64 bit und Acc 2010 kommt die Fehlermeldung "Unzulässige Verwendung des Schlüsselworts new".
    Ich setze Deine Routine in einem Formularmodul ein (dabei ist es egal, ob modulweit oder lokal). Die entscheidende Stelle liegt im Namespace MSForms, der offenbar angegeben werden muss.

    Kommentar zuletzt bearbeitet am vor 4 Jahren von Tommy Admin
  • Gast - Thomas Keßler

    Als Antwort auf: Gast - Raul Katos

    Hallo Raul,<br /><br />auch Dir danke für den Hinweis.<br />Werde es im Beitrag ändern.<br /><br />Gruß Tommy

  • Gast - haarwurm

    Hallo,<br /><br />nutze Windows 7 und Office 2007.<br />Habs aber selbst rausgefunden, musste "Public clp As New MSForms.DataObject" verwenden, also das msforms ist das wichtige hier...

  • Gast - Thomas Keßler

    Als Antwort auf: Gast - haarwurm

    Hallo,<br /><br />das ist eigenartig.<br />Habe es unter Win 7 64 Bit mit A07 und Win 7 32 Bit mit A10 getestet. Es klappte ohne Fehler.<br /><br />Gruß Tommy

  • Gast - haarwurm

    Hallo alle,<br />ich weiss, dieser Beitrag ist rund 2,5 Jahre alt, aber dennoch habe ich eine Frage dazu:<br />Bei mir kommt bei der Zeile "Dim clp As New DataObject" die Fehlermeldung "Unzulässige Verwendung des Schlüsselworts new".<br />Forms 2.0 habe ich eingebunden.<br />Kann mir jemand sagen, wie ich den Fehler behebe? Danke!

  • Gast - Thomas Keßler

    Als Antwort auf: Gast - haarwurm

    Hallo haarwurm,<br /><br />welche Officeversion und welche Windowsversion verwendest Du?

  • Gast - felixes

    Hallo TommyK,<br />ich bins noch einmal.Während eines kurzen Spazierganges ist mir des Pudels Kern eingefallen und ich<br />mußte feststellen,daß meine Anfrage eigentlich nicht gerade durchdacht war.Hat sich aber jetzt erledigt.Trotzdem besten Dank.<br />MfG Klaus

  • Gast - Thomas Keßler

    Als Antwort auf: Gast - felixes

    Hallo Klaus,<br /><br />was manchmal die frische Luft so bewirkt. :D

  • Gast - felixes

    Hallo TommyK,<br />habe Deine Seite im Office-Forum gefunden,da ich öfter mal nach Arbeitserleichterungen suche.Dieser<br />Mangel von MS hat auch mich schon oft gestört.Habe das Formular gleich einmal ausprobiert und das klappt ja auch prima nur :-? wie arbeite ich damit in der Datenbank.Es gibt sicher eine simple Lösung<br />- nur sehe ich die im Moment nicht.Vielleicht liegts auch schon am Alter!<br />MfG Klaus